Holzpellets Holzbriketts Holzbriketts Holzbriketts Holzbriketts

Holzpellets von Schreiner & Ziegler für die Region Ingolstadt

Holzpellets: hochwertige Energieträger aus der Natur

Von unserem Firmenstandort in Neuburg an der Donau aus beliefern wir unsere Kunden in Ingolstadt sowie in allen Regionen im Umkreis von 200 Kilometern. Wir beliefern Privathaushalte, Sportstätten und Schulen, Wohn- und Industrieanlagen, Firmen und Handwerksbetriebe. Unsere Holzpellets entsprechen der Güteklasse ENplus A1 und stammen mitten aus dem Herzen Bayerns, von der Firma Binder aus Kösching und von der Firma Pfeifer aus Aichach- Unterbernbach. Die Rohware für die Holzpellets stammt aus der regionalen Holzwirtschaft.

Foto: DEPI

Holzpellets für die Region Ingolstadt

Unser firmeneigenes Pellet-Lager in Neuburg fasst 1-tausend Tonnen Pellets. Damit können wir die Versorgung mit Pellets zu jeder Zeit – Sommer wie Winter – gewährleisten.
Außerdem bieten wir unseren Kunden in Ingolstadt extra gereinigte Holzpellets an. Die Pellets werden vor der Beladung in den LKW noch einmal in einer Reinigungsanlage bearbeitet, sodass sie abrieb- und staubfrei geliefert werden können.

Holzpellets für Ingolstadt bei Schreiner & Ziegler ganz einfach bestellen.

Sie möchten Holzpellets bestellen und den aktuellen Preis erfahren? Über unsere Preisanfrage erhalten Sie schnell und unkompliziert den Preis für Pellets für die Region Ingolstadt

Pellets sind gegenüber herkömmlichen Brennstoffen wie Heizöl, Flüssiggas oder Erdgas preiswerter und bleiben im Preis seit Jahren stabil. Das Heizen mit Holzpellets schont nicht nur den Geldbeutel sondern auch die Umwelt.

Für die Pelletproduktion werden keine Bäume gefällt. Die Holzpellets werden aus Hobel- und Sägespänen gefertigt, die bei der Verarbeitung von Nadelhölzern anfallen. Bei der Herstellung werden Pellets ohne chemische Bindemittel unter hohem Druck gepresst.

Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen rund ums Thema Heizen mit Holzpellets. Unsere Telefonnummer: 08431- 8569.

Heizen mit Pellets schont Umwelt und Klima



Wussten Sie schon, dass in Deutschland rund 400.000 Pelletfeuerungen in Betrieb sind? Bei einer Umstellung aufs Heizen mit Holzpellets können Sie von staatlichen Förderungen profitieren.

Die Verbrennung der Holzpresslinge in modernen Heizsystemen ist äußerst schadstoffarm und CO2-neutral. Das bedeutet, bei der Verbrennung von Pellets wird nur die Menge an Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, die das Holz im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat.

Mit dem Heizen von Holzpellets leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz.

Mit unseren ENplus A1 Qualitäts Pellets setzen Sie auf hochwertige Produkte, denn eine hohe Qualität von Holzbrennstoffen ist wichtig für einen effektiven und emissionsarmen Betrieb von Pellet-Heizungen in Ihrem Zuhause oder Unternehmen in Ingolstadt.

Natürliche Brennstoffe für die Region Ingolstadt - Qualität und fairer Preis bei Schreiner & Ziegler

Ingolstadt ist die Stadt an der Donau und zugleich die fünftgrößte Stadt in Bayern. Im Jahr 806 wurde Ingolstadt erstmals erwähnt. Im späten Mittelalter war die Stadt neben München, Landshut und Straubing eine der Hauptstädte der bayerischen Teilherzogtümer. Von der Geschichte der Stadt erzählen nicht nur das Neue Schloss, die Tortürme der mittelalterlichen Stadtmauer oder das Reduit, ein halbkreisförmiger Festungsbau: viele Besucher zieht es in die weitestgehend erhaltene historische Altstadt mit seinen schönen Häusern. Ingolstadt wurde im März 1472 Sitz der ersten Universität in Bayern, hier gründete sich 1776 auch der freidenkerische Illuminatenorden, ein Geheimbund, um den sich zahlreiche Mythen ranken und der später verboten wurde. Für gut 400 Jahre war Ingolstadt bayerische Landesfestung. Ingolstadt ist heute Hochschulstandort und wirtschaftlich von der Automobilindustrie und vom Maschinenbau geprägt. Das Stadtgebiet von Ingolstadt ist umgeben von den Ufern der Donau, von den Juraausläufern und vom Donaumoos. Der Fluss Schutter durchfließt Ingolstadt und mündet nahe der Altstadt in die Donau. Wer zu Gast in Ingolstadt ist, sollte sich für die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt Zeit nehmen: Interessant sind zum Beispiel das Kreuztor, das Wahrzeichen der Stadt, das Alte Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, das Liebfrauenmünster oder die barocke Asamkirche Maria de Victoria. Wer seinen Neuwagen abholen möchte oder sich für die Themen Geschichte und Technik der Autoindustrie interessiert, ist im Audi Forum Ingolstadt richtig. Die Führung durch das Werk der Audi AG ist besonders beliebt: Etwa 400.000 Besucher zählt der Autohersteller jährlich. Medizingeschichte und Heilkunde gibt es in der Alten Anatomie von Ingolstadt. Die Alte Anatomie ist ein spätbarocker Bau, angelegt im Stil einer Orangerie und wurde im Jahre 1723 errichtet. Die Gebäude beherbergten damals die medizinischen Fakultäten und aus dieser Zeit stammt auch der Anatomiegarten. Dieser Arzneipflanzengarten lieferte den Medizinstudenten und den Lehrern Anschauungs- und Arbeitsmaterial. Die Pflanzen sind nach Wirkstoffgruppen geordnet. Heute ist er eine grüne Oase für die Besucher. Außerdem gibt es einen Duft- und Tastgarten, der sehbehinderten Menschen Arzneimittelpflanzen näher bringt. Die Alte Anatomie beherbergt das Deutsche Medizinhistorische Museum. Medizinische Instrumente und Geräte, Vorrichtungen und Schriften der Medizingeschichte von der Antike bis zur Gegenwart sind dort ausgestellt. Auch Theater, Film, Musik und Sport kommen in Ingolstadt nicht zu kurz. Jedes Jahr gibt es beispielsweise die Ingolstädter Jazztage. Besucher der Stadt können auf zahlreichen thematischen Führungen Ingolstadt erkunden. Nächtliche Streifzüge durch die dunklen Gassen von Ingolstadt kann man mit Dr. Frankenstein erleben.

Adelschlag, Aiglsbach, Altmannstein, Baar-Ebenhausen, Berg im Gau, Böhmfeld, Brunnen, Buxheim, Denkendorf, Egweil, Eichstätt, Eitensheim, Ernsgaden, Gaimersheim, Geisenfeld, Großmehring, Harthof bei Eichstätt, Hepberg, Hitzhofen, Karlshuld, Kipfenberg, Kösching, Köschinger Waldhaus, Lenting, Manching, Mindelstetten, Münchsmünster, Nassenfels, Oberdolling, Pförring, Pörnbach, Reichertshofen, Riedenburg, Stammham, Vohburg, Walting, Weichering, Wettstetten