Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH 0 84 31 - 85 69
Holzpellets
Holzbriketts
Heizöl
Diesel
Schmierstoffe

Heizöl Standard schwefelarm

Wir, die Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH beliefern die Region Nürnberg mit Heizöl Standard schwefelarm ohne zusätzliche Transportkosten und zu kundenorientierten Zeiten. Berufstätige müssen sich nicht extra freinehmen, denn wir stimmen die Lieferung Ihres Heizöls auf Ihren Terminkalender ab.

Heizöl Standard schwefelarm – für Privathaushalte und Unternehmen in Nürnberg
Überzeugen Sie sich von unseren günstigen Preisen und unserem Service! Wir liefern Heizöl Standard schwefelarm an Privat- und Geschäftskunden sowie kommunale Einrichtungen im Raum Nürnberg. Transportiert wird Ihr Heizöl Standard schwefelarm nach Nürnberg in modernsten Tankwagen mit geschulten Fahrern. Auch bei niedrigen oder hohen Außentemperaturen wird das Heizöl Standard schwefelarm fachkundig geliefert, damit die Qualität erhalten bleibt.

Thermostat

Foto: IWO
Hohe Qualität und fachgerechter Transport zu Ihnen nach Nürnberg
Unser schwefelarmes Heizöl Standard verbrennt mit hohem Wirkungsgrad und emissionsarm. Aufgrund der geringen Schwefelanteile bilden sich bei der Verbrennung weniger Rückstände. Weniger Ablagerungen bedeuten eine lange Betriebssicherheit Ihrer Heizanlage und weniger Reparaturkosten. Bei der Nutzung von Heizöl Standard schwefelarm reduzieren sich die Schwefeldioxidemissionen - vergleichbar mit denen von Erdgas.
Ein Plus für die Umwelt.

Die Produkteigenschaften von Heizöl Standard auf einen Blick

  • preiswert und sparsam im Verbrauch
  • verbrennt nahezu rückstandsfrei und emissionsarm
  • erhöht die Lebensdauer der Heizung
  • Schwefelgehalt von max. 50 mg/kg
  • gleichbleibende Qualität gemäß DIN 51603-1
  • enthält nur Raffinerie-Additive
Die aktuellen Preise für Brennstoffe für die Region Nürnberg können Sie schnell und einfach über unser Service-Telefon 08431 - 85 69 erfragen

Effiziente Energie für Millionen Haushalte und Unternehmen

Foto: Pixabay
Rund elf Millionen Haushalte in Deutschland nutzen Heizöl. Damit liegt der Anteil dieses Brennstoffes am Wärmemarkt bei 30 Prozent. In jedem Liter Heizöl stecken mindestens zehn Kilowattstunden Energie.
Seit 2011 hat sich Heizöl schwefelarm als gängigstes Heizöl durchgesetzt. Als Standardbrennstoff kann es in allen konventionellen Ölheizsystemen genutzt werden. Bereits 2005 wurden alle Ölheizkessel und Ölbrenner von den Herstellern als geeignet eingestuft. Die optimale Wirkung zeigt schwefelarmes Heizöl in hochmodernen Öl- Brennwertgeräten durch sparsame und effiziente Verbrennung.
Heizöl EL schwefelarm ist ein genormter Brennstoff mit festgelegten Qualitätskriterien. In der DIN 51603-1 wird diese gleichbleibende Qualität gesichert. Mit Heizöl Standard schwefelarm arbeitet ein Ölheizsystem energiesparend, umweltschonend und wartungsarm. Es gewährleistet eine konstant hohe Energieausnutzung und senkt daher den Heizölverbrauch.
Heizöl EL schwefelarm zeichnet sich durch einen niedrigen Schwefelgehalt von maximal 50mg/kg aus. Die auf ein Minimum gesenkten Schwefeldioxidemissionen von Heizöl schwefelarm sind mit denen von Erdgas vergleichbar. Weniger Emissionen schonen die Umwelt. Unter diesem Gesichtspunkt ist schwefelarmes Heizöl ein moderner, zeitgemäßer Brennstoff.
Sie haben Fragen zu unseren Brennstoffen, zu den verschiedenen Produktqualitäten und zu Additiven sowie zu Ihrer Lieferung nach Nürnberg? Sprechen Sie uns an. Wir beantworten gern Ihre Fragen.
Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH
- ist Ihr zuverlässiger Partner für Ihre Brennstoff- Lieferung nach Nürnberg.

Das in Mittelfranken an der Pegnitz gelegene Nürnberg gehört mit etwas mehr als 500.000 Einwohnern zu den 15 größten Städten Deutschlands. In Bayern ist es die zweitgrößte Stadt. Größer ist nur die die bayerische Hauptstadt München. Weltweit bekannt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt, der in der Adventszeit vorweihnachtliche Stimmung verbreitet und immer wieder gerne von Gästen aus nah und fern besucht wird. Sehenswert in Nürnberg sind das ganze Jahr über die Nürnberger Burg, verschiedene Kirchen und die Bauten auf der historischen Meile. Auch die Zeit des Dritten Reiches hinterließ in Nürnberg ihre Spuren. Auf dem außerhalb der Stadt gelegenen Reichsparteitagsgelände fand einmal im Jahr der Reichsparteitag stattfand und die Nürnberger Gesetze wurden dort verabschiedet. Die Geschichte von Nürnberg reicht allerdings viel weiter zurück. Ihre erste Erwähnung findet sich in der Sigena-Urkunde, datiert auf 1050 n. Chr. Die eigentliche Blütezeit erlebte die mittelfränkische Metropole ab 1219 als Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich. Aufgrund der Geschehnisse im Dritten Reich war Nürnberg in Verruf geraten. Nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch erwarb Nürnberg im Rahmen der Nürnberger Prozesse mit den ersten Urteilen auf der Grundlage des Völkerstrafrechts den Titel "Stadt der Menschenrechte". Heute ist Nürnberg eine bedeutende Universitätsstadt mit wirtschaftlichen Schwerpunkten in den Bereichen Industrieproduktion, besonders Elektrotechnik, Maschinenbau und Autozubehör sowie Spitzentechnologie und Dienstleistungen. International bekannt sind auch die in Nürnberg stattfindenden Messen wie die Spielwarenmesse, die Consumenta oder BIOFACH. In Nürnberg sind alle großen Weltreligionen vertreten. Viele Kirchen- und Sakralbauten laden zum Verweilen ein und bieten im oft hektischen Alltag angenehme Ruhepunkte. Auch Kunst und Kultur kommen in Nürnberg nicht zu kurz. Historische Gebäude wie der Heidenturm, das Nassauer Haus oder der Weinstadel mit Henkersteg sowie der Frauentorturm und der Schöne Brunnen lohnen einen Besuch. Sie wurden nach starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wieder originalgetreu aufgebaut. Die neuere Zeit repräsentieren Bauten wie die Zeppelintribüne, das Plärrerhochhaus mit Planetarium und verschiedene Museen wie das Germanische Nationalmuseum mit der Straße der Menschenrechte und das Neue Museum. Geprägt von der jüngeren Geschichte wird hier besonderes Augenmerk gerichtet auf die Menschenrechte und darauf, einen aktiven Beitrag zum Frieden in der Welt zu leisten. Neben der bereits erwähnten Straße der Menschenrechte dient besonders das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände diesem Ziel. Der hier ansässige Verein Nürnberger Menschenrechtszentrum verleiht alle zwei Jahre den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis. Nürnberg ist gut vernetzt: Verkehrstechnisch verbunden mit allen deutschen und europäischen Großstädten ist die bayerische Metropole über den Hauptbahnhof mit Anschluss an das ICE-Netz. Erwähnenswert ist auch der ZOB, der dem immer stärker werden Fernbusverkehr ein Ziel bietet. Nürnberg, die Stadt an der Pegnitz weist eine gelungene Mischung aus Historie und Moderne auf und lädt interessierte Kurzbesucher ebenso ein wie Studenten, ihre Eigenheiten zu erkunden und auch einmal länger zu verweilen.
© 2021 Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH