Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH 0 84 31 - 85 69
Holzpellets
Holzbriketts
Heizöl
Diesel
Schmierstoffe

Holzpellets von Schreiner & Ziegler für die Region Ansbach

Holzpellets: hochwertige Energieträger aus der Natur

Von unserem Firmenstandort in Neuburg an der Donau aus beliefern wir unsere Kunden in Ansbach sowie in allen Regionen im Umkreis von 200 Kilometern. Wir beliefern Privathaushalte, Sportstätten und Schulen, Wohn- und Industrieanlagen, Firmen und Handwerksbetriebe. Unsere Holzpellets entsprechen der Güteklasse ENplus A1 und stammen mitten aus dem Herzen Bayerns, von der Firma Binder aus Kösching und von der Firma Pfeifer aus Aichach- Unterbernbach. Die Rohware für die Holzpellets stammt aus der regionalen Holzwirtschaft.

Foto: DEPI

Holzpellets für die Region Ansbach

Unser firmeneigenes Pellet-Lager in Neuburg fasst 1-tausend Tonnen Pellets. Damit können wir die Versorgung mit Pellets zu jeder Zeit – Sommer wie Winter – gewährleisten.
Außerdem bieten wir unseren Kunden in Ansbach extra gereinigte Holzpellets an. Die Pellets werden vor der Beladung in den LKW noch einmal in einer Reinigungsanlage bearbeitet, sodass sie abrieb- und staubfrei geliefert werden können.

Holzpellets für Ansbach bei Schreiner & Ziegler ganz einfach bestellen.

Sie möchten Holzpellets bestellen und den aktuellen Preis erfahren? Über unsere Preisanfrage erhalten Sie schnell und unkompliziert den Preis für Pellets für die Region Ansbach

Pellets sind gegenüber herkömmlichen Brennstoffen wie Heizöl, Flüssiggas oder Erdgas preiswerter und bleiben im Preis seit Jahren stabil. Das Heizen mit Holzpellets schont nicht nur den Geldbeutel sondern auch die Umwelt.

Für die Pelletproduktion werden keine Bäume gefällt. Die Holzpellets werden aus Hobel- und Sägespänen gefertigt, die bei der Verarbeitung von Nadelhölzern anfallen. Bei der Herstellung werden Pellets ohne chemische Bindemittel unter hohem Druck gepresst.

Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen rund ums Thema Heizen mit Holzpellets. Unsere Telefonnummer: 08431- 8569.

Heizen mit Pellets schont Umwelt und Klima



Wussten Sie schon, dass in Deutschland rund 400.000 Pelletfeuerungen in Betrieb sind? Bei einer Umstellung aufs Heizen mit Holzpellets können Sie von staatlichen Förderungen profitieren.

Die Verbrennung der Holzpresslinge in modernen Heizsystemen ist äußerst schadstoffarm und CO2-neutral. Das bedeutet, bei der Verbrennung von Pellets wird nur die Menge an Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, die das Holz im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat.

Mit dem Heizen von Holzpellets leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz.

Mit unseren ENplus A1 Qualitäts Pellets setzen Sie auf hochwertige Produkte, denn eine hohe Qualität von Holzbrennstoffen ist wichtig für einen effektiven und emissionsarmen Betrieb von Pellet-Heizungen in Ihrem Zuhause oder Unternehmen in Ansbach.

Natürliche Brennstoffe für die Region Ansbach - Qualität und fairer Preis bei Schreiner & Ziegler

Ansbach ist eine Stadt in Mittelfranken, die fünftgrößte Stadt in Bayern und gehört zur Metropolregion Nürnberg. Ansbach hat über 40.000 Einwohner.

Früher wurde Ansbach als „Onolzbach“ bezeichnet, wie der Bach, der durch die Stadt fließt.

Ansbach war einst Residenz der Markgrafen von Brandenburg-Ansbach. Die Stadt blickt auf eine reiche, über 1250-jährige Geschichte zurück.
Beeindruckend und eine beliebte Sehenswürdigkeit ist die Residenz der Markgrafen zu Brandenburg-Ansbach mit ihren 27 Prunkräumen.

Die Residenz in Ansbach entstand aus einer spätmittelalterlichen Anlage. Berühmt ist das Deckengemälde des Festsaals von Carlo Carlone, sowie das Spiegelkabinett mit einer Sammlung an Meißner Porzellan.

Im Hofgarten befindet sich eine Orangerie mit zahlreichen Blumen, mediterranen Pflanzen und einem Heilkräutergarten. Sehenswert sind natürlich auch die Hofkanzlei, die Kirchen St. Johannis und St. Gumbertus.

Im Markgrafenmuseum kann man sich über die Geschichte der bayerischen Stadt informieren. Zum Museum gehört auch ein Stück begehbare Stadtmauer. Ein Denkmal, ein Gedenkstein am Ort seiner Ermordung im Hofgarten und eine Ausstellung im Markgrafenmuseum bringt die Geschichte und die Rätsel um Kaspar Hauser näher. Wer war Kaspar Hauser? Viele Geschichten und Mythen ranken sich um das Findelkind, das Ende 1831 nach Ansbach gebracht wurde. Zwei Jahre später wurde es von einem Unbekannten niedergestochen und starb wenige Tage später.

Wer gern mehr von Ansbach sehen möchte, kann an einer Stadtführung teilnehmen, diese gibt es als Gruppenführung oder man geht abends mit dem Nachtwächter von Ansbach auf Tour! Auch für Kinder gibt es spielerische Touren durch die Geschichte der Stadt. In Ansbach kann man Kunst und Kultur erleben, aber auch gemütlich einkaufen und durch die Stadt bummeln und: die berühmte Ansbacher Bratwurst probieren. Zusammen mit Sauerkraut und Schwarzbrot gibt es diese in zahlreichen Gaststätten.

Ansbach liegt an der Burgenstraße und ist umgeben von Wald und Natur. Hier kann man ausgiebig spazieren oder Rad fahren und die Seele baumeln lassen. Zur Natur rund um Ansbach gehören Hügel, Felder und kleine Dörfer und Auen. Zahlreiche Touren laden dazu ein, aufs Rad zu steigen und die Gegend zu erkunden.  Räder gibt es im Verleih und die zahlreiche Tourenvorschläge mit Start und Zielpunkt Anspach mit dazu.

In Anspach leben durch die Hochschule auch zahlreiche Studenten. Ansonsten sind hier viele mittelständische Unternehmen in den Bereichen Kunststoffverarbeitung, Nahrungsmittel und Elektrotechnik beheimatet.

Absberg, Arberg, Aurach, Bad Windsheim, Bechhofen, Bruckberg, Buch, Burgbernheim, Burgoberbach, Burk, Cadolzburg, Colmberg, Dentlein, Dietenhofen, Dombühl, Dürrwangen, Ehingen, Feuchtwangen, Flachslanden, Geslau, Großhabersdorf, Gunzenhausen, Haundorf, Heilsbronn, Herrieden, Illesheim, Langenzenn, Lehrberg, Leutershausen, Lichtenau, Markt Erlbach, Marktbergel, Merkendorf, Mitteleschenbach, Muhr am See, Neuendettelsau, Oberdachstetten, Obernzenn, Ornbau, Petersaurach, Rügland, Sachsen, Schillingsfürst, Schopfloch, Trautskirchen, Weidenbach, Weihenzell, Wieseth, Wilhermsdorf, Windelsbach, Windsbach, Wolframs-Eschenbach
© 2021 Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH