Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH 0 84 31 - 85 69
Holzpellets
Holzbriketts
Heizöl
Diesel
Schmierstoffe

Holzpellets von Schreiner & Ziegler für die Region Nürnberg

Holzpellets: hochwertige Energieträger aus der Natur

Von unserem Firmenstandort in Neuburg an der Donau aus beliefern wir unsere Kunden in Nürnberg sowie in allen Regionen im Umkreis von 200 Kilometern. Wir beliefern Privathaushalte, Sportstätten und Schulen, Wohn- und Industrieanlagen, Firmen und Handwerksbetriebe. Unsere Holzpellets entsprechen der Güteklasse ENplus A1 und stammen mitten aus dem Herzen Bayerns, von der Firma Binder aus Kösching und von der Firma Pfeifer aus Aichach- Unterbernbach. Die Rohware für die Holzpellets stammt aus der regionalen Holzwirtschaft.

Foto: DEPI

Holzpellets für die Region Nürnberg

Unser firmeneigenes Pellet-Lager in Neuburg fasst 1-tausend Tonnen Pellets. Damit können wir die Versorgung mit Pellets zu jeder Zeit – Sommer wie Winter – gewährleisten.
Außerdem bieten wir unseren Kunden in Nürnberg extra gereinigte Holzpellets an. Die Pellets werden vor der Beladung in den LKW noch einmal in einer Reinigungsanlage bearbeitet, sodass sie abrieb- und staubfrei geliefert werden können.

Holzpellets für Nürnberg bei Schreiner & Ziegler ganz einfach bestellen.

Sie möchten Holzpellets bestellen und den aktuellen Preis erfahren? Über unsere Preisanfrage erhalten Sie schnell und unkompliziert den Preis für Pellets für die Region Nürnberg

Pellets sind gegenüber herkömmlichen Brennstoffen wie Heizöl, Flüssiggas oder Erdgas preiswerter und bleiben im Preis seit Jahren stabil. Das Heizen mit Holzpellets schont nicht nur den Geldbeutel sondern auch die Umwelt.

Für die Pelletproduktion werden keine Bäume gefällt. Die Holzpellets werden aus Hobel- und Sägespänen gefertigt, die bei der Verarbeitung von Nadelhölzern anfallen. Bei der Herstellung werden Pellets ohne chemische Bindemittel unter hohem Druck gepresst.

Sehr gern beantworten wir Ihre Fragen rund ums Thema Heizen mit Holzpellets. Unsere Telefonnummer: 08431- 8569.

Heizen mit Pellets schont Umwelt und Klima



Wussten Sie schon, dass in Deutschland rund 400.000 Pelletfeuerungen in Betrieb sind? Bei einer Umstellung aufs Heizen mit Holzpellets können Sie von staatlichen Förderungen profitieren.

Die Verbrennung der Holzpresslinge in modernen Heizsystemen ist äußerst schadstoffarm und CO2-neutral. Das bedeutet, bei der Verbrennung von Pellets wird nur die Menge an Kohlendioxid (CO2) freigesetzt, die das Holz im Laufe seines Wachstums aufgenommen hat.

Mit dem Heizen von Holzpellets leisten Sie einen Beitrag zum Klimaschutz.

Mit unseren ENplus A1 Qualitäts Pellets setzen Sie auf hochwertige Produkte, denn eine hohe Qualität von Holzbrennstoffen ist wichtig für einen effektiven und emissionsarmen Betrieb von Pellet-Heizungen in Ihrem Zuhause oder Unternehmen in Nürnberg.

Natürliche Brennstoffe für die Region Nürnberg - Qualität und fairer Preis bei Schreiner & Ziegler

Das in Mittelfranken an der Pegnitz gelegene Nürnberg gehört mit etwas mehr als 500.000 Einwohnern zu den 15 größten Städten Deutschlands. In Bayern ist es die zweitgrößte Stadt. Größer ist nur die die bayerische Hauptstadt München. Weltweit bekannt ist der Nürnberger Christkindlesmarkt, der in der Adventszeit vorweihnachtliche Stimmung verbreitet und immer wieder gerne von Gästen aus nah und fern besucht wird. Sehenswert in Nürnberg sind das ganze Jahr über die Nürnberger Burg, verschiedene Kirchen und die Bauten auf der historischen Meile. Auch die Zeit des Dritten Reiches hinterließ in Nürnberg ihre Spuren. Auf dem außerhalb der Stadt gelegenen Reichsparteitagsgelände fand einmal im Jahr der Reichsparteitag stattfand und die Nürnberger Gesetze wurden dort verabschiedet. Die Geschichte von Nürnberg reicht allerdings viel weiter zurück. Ihre erste Erwähnung findet sich in der Sigena-Urkunde, datiert auf 1050 n. Chr. Die eigentliche Blütezeit erlebte die mittelfränkische Metropole ab 1219 als Reichsstadt im Heiligen Römischen Reich. Aufgrund der Geschehnisse im Dritten Reich war Nürnberg in Verruf geraten. Nach dem Zweiten Weltkrieg jedoch erwarb Nürnberg im Rahmen der Nürnberger Prozesse mit den ersten Urteilen auf der Grundlage des Völkerstrafrechts den Titel "Stadt der Menschenrechte". Heute ist Nürnberg eine bedeutende Universitätsstadt mit wirtschaftlichen Schwerpunkten in den Bereichen Industrieproduktion, besonders Elektrotechnik, Maschinenbau und Autozubehör sowie Spitzentechnologie und Dienstleistungen. International bekannt sind auch die in Nürnberg stattfindenden Messen wie die Spielwarenmesse, die Consumenta oder BIOFACH. In Nürnberg sind alle großen Weltreligionen vertreten. Viele Kirchen- und Sakralbauten laden zum Verweilen ein und bieten im oft hektischen Alltag angenehme Ruhepunkte. Auch Kunst und Kultur kommen in Nürnberg nicht zu kurz. Historische Gebäude wie der Heidenturm, das Nassauer Haus oder der Weinstadel mit Henkersteg sowie der Frauentorturm und der Schöne Brunnen lohnen einen Besuch. Sie wurden nach starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg wieder originalgetreu aufgebaut. Die neuere Zeit repräsentieren Bauten wie die Zeppelintribüne, das Plärrerhochhaus mit Planetarium und verschiedene Museen wie das Germanische Nationalmuseum mit der Straße der Menschenrechte und das Neue Museum. Geprägt von der jüngeren Geschichte wird hier besonderes Augenmerk gerichtet auf die Menschenrechte und darauf, einen aktiven Beitrag zum Frieden in der Welt zu leisten. Neben der bereits erwähnten Straße der Menschenrechte dient besonders das Dokumentationszentrum Reichsparteitagsgelände diesem Ziel. Der hier ansässige Verein Nürnberger Menschenrechtszentrum verleiht alle zwei Jahre den Deutschen Menschenrechts-Filmpreis. Nürnberg ist gut vernetzt: Verkehrstechnisch verbunden mit allen deutschen und europäischen Großstädten ist die bayerische Metropole über den Hauptbahnhof mit Anschluss an das ICE-Netz. Erwähnenswert ist auch der ZOB, der dem immer stärker werden Fernbusverkehr ein Ziel bietet. Nürnberg, die Stadt an der Pegnitz weist eine gelungene Mischung aus Historie und Moderne auf und lädt interessierte Kurzbesucher ebenso ein wie Studenten, ihre Eigenheiten zu erkunden und auch einmal länger zu verweilen.

Allersberg, Altdorf, Ammerndorf, Aurachtal, Büchenbach, Buckenhof, Burgthann, Cadolzburg, Dormitz, Eckental, Elster, Erlangen, Feucht, Fürth, Gabermühle, Gadegast, Großhabersdorf, Heilsbronn, Heroldsberg, Herzogenaurach, Heßdorf, Hienberg, Igensdorf, Kalchreuth, Kammerstein, Kleinsendelbach, Langenzenn, Lauf, Leinburg, Marloffstein, Minderleinsmühle, Mooswiese, Mooswiese, Ostalb, Neuendettelsau, Neunkirchen, Oberasbach, Obermichelbach, Ottensoos, Postbauer Heng, Postbauer-Heng, Pretzsch, Puschendorf, Pyrbaum, Rednitzhembach, Rohr, Roßtal, Roth, Röthenbach, Rückersdorf, Schleifmühle, Schnaittach, Schwabach, Schwaig, Schwanstetten, Schwarzenbruck, Seukendorf, Spardorf, Stein, Stutzenklinge, Tuchenbach, Uttenreuth, Veitsbronn, Weisendorf, Weißenohe, Wendelstein, Windsbach, Winkelhaid, Zirndorf
© 2021 Schreiner & Ziegler Brennstoffhandel GmbH